Vorsorgliche Beratung, Testamente

Wir sind nicht nur zum Streiten da, sondern auch zur Vermeidung von Streit. Dazu geh√∂ren eine entsprechende Beratung und auch gewisse Veranlassungen, seien es Entw√ľrfe von Vertr√§gen, Testamenten oder Patienten-/Betreuungsverf√ľgungen.
Bei Testamenten können wir Ihrem Willen durch eine ganze Reihe von "Werkzeugen" Geltung verschaffen, wie z.B. durch Auflagen, Anordnung von Vermächtnissen oder von Vor- und Nacherbschaften.
Bei der Errichtung von Patientenverf√ľgungen sind wir bei Ihrer Willensbildung behilflich und halten unterschiedliche Vorschl√§ge und Musterformulierungen bereit.Errichten Sie eine solche Verf√ľgung, wird diese von uns beim Zentralen Register eingespeichert. Das geht automatisiert per Computer, so dass die Eintragung in der Regel am Folgetag abrufbar ist. Dort fragen im Notfall die einschl√§gigen Stellen wie √Ąrzte, Krankenh√§user oder Gerichte an. Damit bekannt wird, dass Sie eine Verf√ľgung gespeichert haben, erhalten Sie von uns eine scheckkartengro√üe Karte mit den entsprechenden Daten zum Mitf√ľhren im Portemonnaie.
cron